GESUNDHEIT
ist Vertrauenssache

Lernen Sie uns kennen >

Bitte melden Sie sich hier nur für Vorsorge-Termine an. Alle anderen Terminarten müssen wir im Tagesablauf passend einplanen und vergeben wir nur telefonisch, um die Wartezeiten in der Praxis möglichst kurz zu halten.

  • Wenn Sie als neue Patientin zu uns kommen möchten, bitten wir Sie um telefonische Anmeldung.
  • Wenn sie sich als Privatpatientin beziehungsweise Selbstzahlerin anmelden, erhalten Sie eine Privatrechnung.
  • Als gesetzlich versicherte Patientin können Sie pro Jahr eine Krebsvorsorgeuntersuchung durchführen lassen.


1. Arzt wählen2. Termin wählen3. Persönliche Daten
  

Wählen Sie einen Termin-Typ :
KrebsvorsorgeGKV Krebsvors.Privat

Wählen Sie den Arzt, bei dem Sie einen Termin buchen wollen.
Windstoßer Schröder Mittmann-Schroller

 

zuletzt aktualisiert : Di, 03.03.2020 12:09:27
Version 2.4.4 powered by terminiko


 

    • Montag: 8 bis 12 Uhr / Nachmittags: 15 bis 18 Uhr
    • Dienstag: 8 bis 12 Uhr / Nachmittags: 15 bis 18 Uhr
    • Mittwoch: 8 bis 12 Uhr / Nachmittags: nach Vereinbarung
    • Donnerstag 8 bis 12 Uhr / Nachmittags: 15 bis 19 Uhr
    • Freitag: 8 bis 12 Uhr / Nachmittags: geschlossen

Telefonsprechstunde

Während der Behandlungszeiten möchte ich mich ganz auf die Patienten in meiner Praxis konzentrieren und möglichst ungestört arbeiten. Sollten kurze Fragen zu klären sein oder Befunde zu besprechen, stehe ich Ihnen nach den Sprechstunden zur Verfügung.

Termine

Vereinbaren Sie bitte für jeden Praxisbesuch einen Termin. Das tun Sie am besten telefonisch während der Sprechzeiten oder im Anschluss an eine Behandlung. Nennen Sie uns bitte den Grund des Besuchs, damit wir für Sie die notwendige Zeit einplanen können.
Bei akuten Erkrankungen werden Sie selbstverständlich am gleichen Tag behandelt. Rufen Sie auch dann vorher an, damit Sie unnötige Wartezeiten in der Praxis vermeiden.

Praxisablauf

Wir sind immer bemüht, die Wartezeit möglichst kurz zu halten. Um dies schaffen zu können, sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Kommen Sie bitte zum vereinbarten Zeitpunkt.
Die Behandlung geschieht nicht in der Reihenfolge des Eintreffens, sondern in der Reihenfolge der vereinbarten Termine. So kann es sein, dass Patienten vor Ihnen drankommen, die erst nach Ihnen (aber noch rechtzeitig) eingetroffen sind.
Leider ist in einer Arztpraxis nicht alles planbar. So kann es vorkommen, dass einer oder mehrere Notfälle oder unerwartete Zwischenfälle uns die ganze Planung umwerfen. Hier bitten wir dann um Ihr Verständnis. Eventuell können Sie die zusätzliche Zeit dann für Einkäufe verwenden.

Krankenversicherungskarte

Bitte bringen Sie zu jedem Termin Ihre Krankenversicherungskarte mit. Sie ersparen sich damit unnötige Wege.

Wiederholungsrezepte

Wenn Sie „nur“ ein Wiederholungsrezept oder eine Überweisung benötigen, brauchen Sie keinen Termin vereinbaren. Rufen Sie bitte auch nicht an, sondern kommen Sie einfach während der Sprechstunde vorbei.

 

Urlaubsvertretungen

Während meines Urlaubs oder wenn ich selbst krank bin, erfahren Sie über die Presse (Geislinger Zeitung) und über meinen Anrufbeantworter, wer mich vertritt.

Jede Praxis ist nur so gut, wie die Menschen, die sich tagtäglich für sie einsetzen. Im Vordergrund stehen jedoch nicht wir, sondern Sie, die Sie zu uns kommen.
Unser Motto baut auf den alten Gründsätzen der traditionellen chinesischen Medizin auf. Nicht die Krankheit steht im Mittelpunkt des Interesses, sondern der Mensch.


 

Dr. med. Markus Windstoßer

Ärztlicher Leiter der Praxis, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Präventionsmedizin
  • Ultraschalldiagnostik
  • Sprechstunde für chronische Krankheiten
  • Psychotherapie nach der
    Traditionellen Chinesischen Medizin (PTTCM)

Weitere Zulassungen

  • Notfallmedizin
  • Mammasonographie
  • fetale Fehlbildungsdiagnostik

Buchautor

"Nie mehr erschöpft!"
Asklipion Verlag, 2012.

Dr. Windstoßer ist bekannt durch regelmäßige Vorträge an Volkshochschulen und anderen Stätten der Erwachsenenbildung.
In seiner medizinischen Arbeit versucht er, gesundheitliche Probleme nicht nur mit den so genannten „schulmedizinischen“ Methoden zu lösen, sondern  mit einem ganzheitlichen Ansatz. Dies ist auch dringend erforderlich, denn besonders Frauenkrankheiten sind meist so genannte Systemerkrankungen, also Krankheiten, bei denen der gesamte Körper betroffen ist und nur selten eine isolierte Störung einzelner Organe wie zum Beispiel der Gebärmutter. Daher gibt es zum Beispiel nur wenige Frauen, die neben einer überstarken Regelblutung nicht auch noch unter Kopfschmerzen, Müdigkeit oder Darmbeschwerden leiden.

Sein Buch „Nie mehr erschöpft!" beschreibt Wege aus einem immer größer werdenden Problem unserer Gesellschaft: Erschöpfung und Burn-Out.

 


 

Susanne Schröder

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Kinder- und Jugendgynäkologie
  • Urogynäkologie

Frau Susanne Schröder hat besondere Erfahrung in beiden Schwerpunkten. Während ihrer Klinikzeit war sie speziell für die die jeweiligen Spezial-Sprechstunden zuständig. Besonders zum Thema Kinder- und Jugendgynäkologie hält sie häufig Vorträge an Kindergärten, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Dadurch hat auch sie im gesamten Einzugsbereich der Praxis einen hohen Bekanntheitsgrad.

Dr. med. Andrea Mittmann-Schroller

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Ultraschalldiagnostik
  • Akupunktur

Frau Dr. med. Mittmann-Schroller hat wie mehrere ärztliche Mitglieder der Praxis eine Ausbildung in Akupunktur. Chinesische Medizin ist eine Behandlungsrichtung, in der man häufig ganz anders denken muss als in der westlichen Medizin – was den Blickwinkel auf Krankheiten oft erheblich erweitert. Frau Dr. med. Mittmann-Schroller ist ebenso Expertin für operative Verfahren in der Frauenheilkunde und Ultraschalldiagnostik.

Stefanie Ott

Freiberufliche Hebamme

Schwerpunkte

  • Naturheilmethoden in der Geburtshilfe
  • Geburtsvorbereitung
  • Häusliche Geburtsnachsorge

Frau Stefanie Ott ist die ideale Ergänzung für unser Praxisteam. Sie betreut nicht nur schwangere Frauen in der Praxis, sondern gibt regelmäßig Geburtsvorbereitungskurse.
Außerdem führt sie nach der Geburt Hausbesuche im Rahmen der Hebammenbetreuung durch. So sind unsere schwangeren Patientinnen von Anfang an rundum versorgt – und haben immer dieselbe Ansprechpartnerin.

Lili Liu-Nobel

Chinesische Ärztin

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Akupunktur
  • Akupunktmassage
  • Moxa-Therapie
  • Chinesische Arzneitherapie
  • Tai Chi

Frau Lili Liu-Nobel arbeitet ausschließlich auf dem Gebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin. Durch diese Spezialisierung und nicht zuletzt auch die hohe Zahl an Patienten gilt sie als Expertin auf dem Gebiet der Chinesischen Medizin.

Haupteinsatzgebiete der Traditionellen Chinesischen Medizin in der Gynäkologie sind

  • Schmerzen im gynäkologischen Bereich
  • Zyklusstörungen
  • Unfruchtbarkeit
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Depressive Erkrankungen

Selbstverständlich arbeitet Frau Liu-Nobel Hand in Hand mit den Fachärzten der Praxis und wird erst tätig, wenn Erkrankungen ausgeschlossen sind, die einer so genannten „schulmedizinischen“ Behandlung zuzuführen sind wie zum Beispiel Entzündungen oder operationsbedürftige Krankheiten. Auch Frau Liu-Nobel hält Vorträge und gibt Kurse im gesamten Landkreis und gilt daher allgemein als Expertin für Chinesische Medizin in Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

 


 

Unsere medizinischen Fachangestellten

Cornelia Schürle

Anette Staffa

Silke Kneer

 

Praxismanagement

Yvonne Windstoßer

Obwohl in unserer Praxis die medizinische Qualität im Vordergrund steht, werden Sie sich sicher auch in unseren Räumen wohlfühlen.

Starten Sie eine kleine Tour durch die Praxis!
So können Sie sich vorab ein Bild machen, was Sie bei uns erwartet.

Die Praxis liegt in der Ortsmitte von Deggingen, Landkreis Göppingen in Baden-Württemberg, in einem historischen Fachwerkbau aus dem 18. Jahrhundert.
Trotz des historischen Äußeren ist die Praxis modern und freundlich eingerichtet.

 

Die Außenansicht des Praxisgebäudes strahlt Ruhe und Gediegenheit aus.

 

Der Eingang ist seitlich im Hof.

 

 

 

Angenehme Atmosphäre im Wartezimmer, doch meist nur kurz zu genießen - die Wartezeiten in der Praxis liegen durchschnittlich nur bei 11 Minuten.

 

 

Zeit für Gespräche: Sprech- und Untersuchungsraum 1

 

 

Moderne Technik im Dienst der Patienten erleben Sie in unserem Sprech- und Untersuchungsraum 2

 

 

Hier fühlen sich schwangere Frauen besonders wohl: Unser Hebammen- und CTG-Raum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.