GESUNDHEIT
ist Vertrauenssache

Lernen Sie uns kennen >

Wirkstoff über die Haut

Es ist ca. 4x4 cm groß und wird einfach an einer beliebigen Stelle auf die Haut geklebt. Der Wirkstoff wird über die Haut aufgenommen.

Pro Monat benötigt man 3 Pflaster. Jedes Pflaster bleibt für eine Woche und wird dann entfernt. Am selben Tag wird das zweite, in der dritten Woche das dritte Pflaster aufgeklebt. In der anschließenden vierten Woche wird eine Pause eingelegt, während der die Periode eintritt.

 

Hauptvorteile

Man muss nicht dauernd an die Einnahme denken – selbst wenn man ein Pflaster zu wechseln vergisst, bleibt die Wirkung noch für weitere zwei Tage erhalten. Ideal eventuell auch für Frauen, die nach Einnahme der Pille über Übelkeit oder Magenprobleme klagen.

 

Hauptnachteile

Keine wesentlichen Nachteile. So sicher wie die Pille. Für Frauen mit Pflasterallergie allerdings meist nicht geeignet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok